Fallstudie


Scheune Slotfelt

Schloss Schakenborg, Dänemark

ARCHITEKT

Steffen Søndergaard & Mads Bjørn Hansen

PRODUKTE
CHAIRIK XL 121

Slotfeld ist eine beeindruckende historische Reet gedeckte Scheune aus den 1870er Jahren. Sie misst 30 m in der Länge und 13 m in der Breite und erhält durch eine Deckenhöhe von 12 Metern unter ihrem einzigartigen Dachstuhl eine kathedralenartige Wirkung, so dass sie gegenüber dem Marschland, aus dem sie emporragt, beinahe monumental wirkt. 

2011 wurde die Scheune neu möbliert und enthält nun 250 CHAIRIK XL 121 Stühle in Schwarz Melamin.

 

Die Scheune Slotfeld ist ein Ort für Kulturveranstaltungen wie Musik, Ballett, Tanz, Ausstellungen und Versammlungen.

Die Architekten Steffen Søndergaard und Mads Bjørn Hansen waren für die Restaurierung des Innenraums und der Außenseite verantwortlich.

Mit ihrer neuen Funktion als Kulturzentrum stellt die Scheune Slotfeld ein schönes Beispiel für Denkmalpflege dar. Dieses nicht mehr genutzte landwirtschaftliche Gebäude wurde renoviert und für einen neuen Zweck umgewidmet, wobei die originalen und architektonischen Werte des Gebäudes bewahrt wurden.

LINKS