Warning: Division by zero in /app/wp-content/themes/engelbrechts/page-modules/hero-inspiration-module.php on line 18

Unser Tagebuch


Hilary Guswiler

ORIGINALITÄT FÖRDERN

Wir bei Engelbrechts wissen, dass die wichtigsten Dinge im Leben nicht einfach nur Dinge sind. Dies ist einer der Gründe, weshalb wir Individualität und die Leute dahinter besonders zu würdigen wissen. Wir helfen dabei, den Weg hierfür zu ebnen. Mit unserer Leidenschaft für Perfektion, Einfachheit und Vielseitigkeit schaffen wir Möbel mit Aussagekraft, die hoffentlich das Leben anderer vervollständigen. Mit einer Serie von Portraits wollen wir wahren Einsatz und Leidenschaft in Kombination mit der Individualität unserer Möbel präsentieren.

Wir haben einige großartige und passionierte Menschen getroffen, mit ihnen auf der Bühne gearbeitet und gesehen, wie sie förmlich in ihrer harten Arbeit aufgehen und ihre eigenen Grenzen überwinden. Wir haben diesen einzigartigen Moment eingefangen, bei dem Engagement und Leidenschaft zu einer inspirierenden Kraft verschmelzen.

Name: Hilary Guswiler
Beruf: Corps de Ballet, Königlich Dänisches Ballett

Hinter den Kulissen mit Hilary Guswiler

Hilary Guswiler ist gleichbedeutend mit Eleganz. Sie bewegt sich wie niemand anderer, und es herrscht kein Zweifel an ihrer Leidenschaft und Professionalität. Sie weigert sich, Kompromisse zu machen und strebt stets nach dem Besten – der perfekten Geste im Ballett, der perfekten Haltung…

Hilary empfing uns in ihrer Kopenhagener Wohnung, um über das zu sprechen, was ihr am meisten bedeutet.

Ab wann wussten Sie, dass Ballett Ihre Berufung war?

Als ich etwa 11 war. Ich fing an, Ballett etwas ernster zu nehmen und merkte, dass es das war, was ich mit meinem Leben anfangen wollte. Ich habe mich wirklich darin verliebt hart zu arbeiten, ihm mein Alles zu geben: zu versuchen, jeden Tag besser zu werden, immer auf das Bessere und Höhere abzuzielen. Ich war von meinen Vorbildern inspiriert – zu dem Zeitpunkt stellte ich fest, dass ich Balletttänzerin werden wollte.

Tanzen spielt in meinem Leben eine große Rolle – es definiert mich. Ich habe mein ganzes Leben lang getanzt und es hat mich zu der Person gemacht, die ich bin. Bei allem, was ich über mich erfahren habe, kommt es mir so vor, als hätte ich es durch das Tanzen gelernt: die Herausforderungen, denen man beim Ballett gegenübersteht – es ist ziemlich beeindruckend.

Tanzen spielt eine große Rolle in meinem Leben – es definiert mich. Ich habe mein ganzes Leben lang getanzt und es hat mich zu der Person gemacht, die ich bin. Es ist, als ob ich alles, was ich über mich gelernt habe, durch das Tanzen gelernt hätte.

– Hilary Guswiler

Was ist das Wichtigste in Ihrem Leben?

Das Wichtigste für mich sind meine Familie und meine Freunde. Sie sind der Grund, weshalb ich auf der Höhe sein will. Aber ich denke, es ist auch wichtig, eine Leidenschaft zu haben. Ein Medium zu haben, um sich selbst ausdrücken zu können – etwas, dem ich mein Herz und meine Seele widme. Es ist wichtig, sich auf verschiedene Arten auszudrücken und Tanzen ist für mich die natürlichste Art, mich auszudrücken.

Tanzen ergänzt mein Leben und gibt mir Energie. Es veranlasst mich, etwas geben zu wollen und bringt Schönheit und Kunst in mein Leben. Es gibt mir einen Grund, etwas zurückzugeben – etwas zu schaffen.

Interview


Hilary Guswiler

Corps de Ballet, Royal Danish Ballet